HOT NEWS
Damen 50 Regionalliga für Deutsche Meisterschaft qualifiziert: Ende August in Berlin
A.T.P. Ammersee Tennis Pokal 26.-28.07.2019: S-6 DTP-Turnierstatus W50, M50, M60, M70

Große Überraschung - Damen 50 gewinnen die Meisterschaft am grünen Tisch
Tabellenerster TC Siegsdorf patzt bei der Aufstellung

Sehr erfolgreich hatten die Damen 50 die Turniersaison in der Regionalliga, der höchsten deutsche Spielklasse, begonnen. Die Spiele gegen den SV Helfendorf (8:1), TF Grün-Weiß Fürth (7:2), DJK Mömbris (7:2), TC Friedberg (6:3) und TC Hahnbach (6:3) hatten sie klar gewonnen, gegen den TC Bad Endorf war das Ergebnis etwas knapper (5:4).

Als Tabellenzweite fuhren die Damen in kompletter Besetzung zum entscheidenden Spiel um die Teilnahme an den deutschen Mannschaftsmeisterschaften zum Tabellenführer Siegsdorf. Witterungsbedingt musste die Begegnung in der Halle in Traunreut ausgetragen werden - die Plätze standen wegen des starken Regens unter Wasser. Trotz des starken gegnerischen Fanclubs haben sich die Herrschinger Damen erst nach hart umkämpften Matches geschlagen geben müssen. Drei Einzel (Marion Schriever, Dorle Wenzel und Ruth Schütz) wurden im Match-Tiebreak sehr knapp verloren, nur Claudia Elbs konnte punkten - Stand 5:1 für Siegsdorf. In den Doppeln konnte Herrsching sich zweimal durchsetzen, der Sieg ging aber am Ende mit 6:3 an die Favoritinnen. Bei der anschließenden Feier wurde auf den Erfolg der Siegsdorfer Damen angestoßen.

Dann allerdings kam die große Überraschung - bei der Kontrolle des Ergebnisses durch den Tennisverband wurde festgestellt, dass die Damen des TSV Siegsdorf regelwidrig drei Ausländerinnen eingesetzt hatten. Ergebnis – das Spiel wurde für Herrsching als gewonnen gewertet.

Damit schließen die Damen 50 des TC Herrsching die Saison erfolgreich als Tabellenführer ab und haben sich somit an der Teilnahme an den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Vereine qualifiziert. Diese Meisterschaft wird zwischen den Siegern der vier Regionalligen am letzten Augustwochenende in Berlin ausgespielt.

v.l.n.r.: Dorle Wenzel, Petra Huber, Uli Spindler, Finni Bott, Claudia Elbs, Petra Apostolopoulos, Britta Pohl, Marion Schriever, Ruth Schütz.

Am 13.07.2019 spielen die Damen 50 in der Regionalliga gegen den TSV Siegsdorf, eine Mannschaft, die diese Punktspielsaison genauso wie unsere Damen noch keine Begegnung verloren haben. Die sehr starken Tabellenführer Siegsdorf liegen aber nach Mannschaftspunkten weit vorne, so dass dies eine interessante Begegnung werden wird und wir gespannt sein dürfen, wer diese Partie für sich entscheiden kann. Leider findet die Begegnung in Siegsdorf statt, so dass eine heimische Unterstützung des Fanclubs vor Ort wohl eher gering ausfallen wird. Wir drücken unseren Damen 50 aber auf jeden Fall aus der Ferne beide Daumen!!!

Das Wetter machte auch am 10.06.2019 gegen 18:00 in Herrsching nicht halt und so war die Verwüstung glücklicherweise auf Grund unseres Mikroklimas durch die Herrschinger Bucht nicht ganz so verheerend wie in den umgrenzenden Ortschaften. Hagel bis ca. 2 Zentimeter Durchmesser verliehen zwar vielen Autos ein Golfballmuster in Dach und Motorhaube und dazu noch der Orkan kostete Bäumen und Sträuchern einige Blätter und die Obst- und Gemüseernte wird wohl auch dadurch deutlich geringer ausfallen.

Wir hatten viel Spaß bei unserem Spieltertreff am 05.07.2019! 16 Spieler wechselten sich ab, 3 Doppel/Mixed in immer wieder zufällig ausgelosten Zusammenstellungen spielten für jeweils 20 Minuten Punkte aus. Die übrigen Spieler waren froh, auch mal eine kurze Verschnaufpause genießen zu können, denn nach den 20 Minuten war ein fester Platz in einer der neuen Paarungen sicher. Anschließend saßen wir noch gesellig auf der Clubterrasse zusammen, aßen wer wollte Rollbraten mit Kartoffelsalat oder Schweinelendchen mit Spätzle und nahmen das eine oder andere Getränk. Dann ging es weiter zu "Feuer und Flamme". Also auf zum nächsten Spielertreff am kommenden Freitag!

Am 08.06.2019 wurde die kleine Version der parallel verlaufenden French Open "Roland-Garros" auf unserer Anlage im Kurpark ausgetragen, das Pfingst-LK-Turnier!

Interessante und spannende Begegnungen ab LK9 der Herren 30 und Herren 40 bei schönstem Wetter luden zum Zuschauen und Verweilen ein.

Our website is protected by DMC Firewall!