HOT NEWS
Herrschinger Christkindlmarkt 2018: 15. und 16.12.2018 mit eigenem Stand
Herren50: Neuer Blog vom 05.12.2018
Punktspiel H50: 5:1 gegen TC Gauting am 18.11.2018
Punktspiel D50: 3:3 gegen TC Neuperlach-Kail München am 17.11.2018
Punktspiel H50: 4:2 gegen TC Grün-Weiß Gräfelfing II am 04.11.2018
Punktspiel D50: 4:2 gegen TC Weilheim am 27.10.2018

Die Dez 5, 2018 1:33 am, Gunnar Oosterloo

Eine intensive Saisonvorbereitung im schönen Kroatien, im PARK PLAZA HISTRIA 4**** mit angeschlossenem Tenniscenter und über 20 Tennisplätzen versetzte uns in eine Art Paralleluniversum, aus dem wir uns im ersten Punktspiel noch nicht lösen konnten. So verloren wir gleich 5 Einzel gegen den letztendlich Tabellenletzten und konnten das Ergebnis mit 3 gewonnenen Doppeln noch auf ein schadenbegrenzendes 4:5 aufhübschen.

Zum nächsten Punktspiel standen wir einer nach LK in allen Einzeln besser aufgestellten Mannschaft des TC Weilheim gegenüber. Statt dem verdient erkämpf baren 3:3 nach den Einzeln kippte ein Einzel leider noch zum Einzelendstand auf 2:4. Nur ein gewonnenes Doppel konnte uns immer noch keinen Mannschaftssieg bescheren.

Das ewige Hin-und-her mit dem TC Murnau entschieden wir diesmal eindeutig mit 6:3 für uns, trotz dem Murnauer Einsatz von schwerem Gerät auf dem angrenzenden Bundeswehrgelände zum Tag der Bundeswehr 2018 und Präsentation von dröhnenden Panzern, Fluglärm und abgefeuerten Geschossen.

Nach der Niederlage gegen den TC Eching und den Sieg gegen MTV Berg kam es zum Showdown gegen den TC Gauting - ein Sieg musste her um den Klassenerhalt zu sichern! 3:3 gingen wir aus den Einzeln und so mussten 2 Doppel gewonnen werden. Alle möglichen Kombinationen wurden durchgespielt, Standard-Doppel auseinandergerissen, um eine homogenere Verteilung zu erreichen und letztlich so aufgestellt, dass 2 Doppel, welche auch immer gewinnen können. Der Plan ging auf und in einem extrem spannenden Finish mit 11:9 im Match-Tiebreak im entscheidenden letzten Doppel konnten wir die Begegnung mit 5:4 für uns entscheiden. Das bedeutete unabhängig vom letzten Spiel den Klassenerhalt!

Das letzte Spiel gegen den Siemens TC München gaben wir trotzt einer unerklärlichen Einzelaufgabe eines der Gegner mit 3:6 ab, was aber an unserem Tabellenplatz vor den Abstiegskandidaten nichts mehr ändern konnte. Bei einem Sieg hätten wir uns zwischen Tabellenplatz 2 und 4 wiedergefunden, so landeten wir auf Platz 6. Daran kann man sehen, wie eng das Feld aufgestellt war.

TSV Feldafing II gegen TC Herrsching - 5:4

TC Herrsching gegen TC Weilheim - 3:6

TC Murnau gegen TC Herrsching - 3:6

TC Herrsching gegen TC Eching - 3:6

TC Herrsching gegen MTV Berg - 6:3

TC Herrsching gegen TC Gauting - 5:4

Siemens TC München gegen TC Herrsching - 6:3

Fri Jan 5, 2018 8:06 pm

Nach 12:0 gewonnen Spielen in 2016 in der BK1 stiegen die Herren 50 mehr als verdient mit großem Abstand in die Bezirksliga auf. Eine stets fest entschlossene, physisch und psychisch stabile Gruppe trat also 2017 in dieser neuen Leistungsgruppe an.

Unser Standardgegner Murnau ließ uns diesmal leider nicht so gut aussehen, gegen Unterhaching hatten wir aber die Nase vorne. Gegen den Aufsteiger dieser Runde Amperpark Emmering hatten wir keine Chance, dafür verwiesen wir Ilmmünster, Mammendorf und Gauting mit dem Standardergebnis 6:3 auf die hinteren Tabellenplätze.

Mit dem 3. Tabellenplatz können wir uns sehr zufrieden geben und bestätigen damit deutlich unseren Platz in der Bezirksliga. Seit 2016 wird ja wieder nach der alten Zählweise gepunktet, also Einzel 1 Punkt und Doppel ebenfalls 1 Punkt.

TC Herrsching gegen TC Murnau - 2:7

TC Herrsching gegen TC Unterhaching - 7:2

TC Amperpark Emmering gegen TC Herrsching - 12:0

SV Ilmmünster gegen TC Herrsching - 3:6

TC Herrsching gegen TC Mammendorf - 6:3

TC Gauting gegen TC Herrsching - 3:6

Mon May 12, 2014 12:45 am

Die Herren 50 wurden für die Saison 2014 als 6-er Mannschaft in der Bezirksklasse 2 neu gemeldet. 9 hoch motivierte, mental gefestigte und optimal vorbereitete Spieler erkämpften sich in den ersten zwei Punktspielen die Tabellenspitze mit insgesamt jeweils nur einem verlorenen Satz, dem "Gastgeschenk" mit 21:0 und 21:0, nach der seit diesem Jahr gültigen Zählweise mit 2 Punkten je Einzel und 3 Punkten je Doppel.

TC Herrsching gegen TC Penzberg - 21:0 TC

Herrsching gegen TSV Pähl - 21:0

Am kommenden Sonntag, 18.05.2014 fahren wir zum SV Hohenfurch und werden mit maximalem Einsatz und taktischer Finesse um jeden Punkt kämpfen, um die Tabellenführung zu verteidigen.

Wed Feb 25, 2015 11:38 am

An dem mittlerweile schon gewohnten 21:0 Siegen sollte sich auch an den kommenden Spieltagen nicht viel ändern. Gegen den SV Hohenfurch gaben wir nur ein Einzel ab ("Mitbringsel"), kehrten dann wieder zur unbezwingbaren Stärke zurück und entschieden die weiteren Spiele ebenfalls 21:0. Bereits nach nur 5 absolvierten Spieltagen konnte uns keiner mehr, egal wie die letzten 2 Spieltage verlaufen sollten, von der Tabellenspitze verdrängen und somit stand da schon fest: AUFSTIEG!!! Aber bis auf ein weiteres "Gastgeschenk" (ein verlorenes Einzel) wurde auch weiterhin konzentriert gekämpft und gesiegt.

SV Hohenfurch gegen TC Herrsching - 2:19

TC Herrsching gegen TSV Feldafing II - 21:0

TC Weilheim gegen TC Herrsching - 0:21

TC Geretsried gegen TC Herrsching - 0:21

TC Herrsching gegen TSV Hohenpeißenberg 19:2

2015 wird also die Herren 50 dann in der Bezirksklasse 1 ihre Stärke, Konzentrationsfähigkeit und exquisite Spieltechnik wieder einmal auspacken und versuchen, die gewohnt gut gefüllten Zuschauertribünen wieder zu begeistern.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!