HOT NEWS
Fast-Learning Kurs I: 26.04.2021, Mo+Do 18-19 Uhr, 10 Termine
Fast-Learning Kurs II: 26.04.2021, Mo 19-20 Uhr, 5 Termine
Fast-Learning Day: 09.05.2021, 10-13 Uhr
A.T.P. - Ammersee Tennis Pokal 2021 mit S-2 DTB-Wertung: 30.07.-01.08.2021

Im Rahmen der gemeinsamen Jugendarbeit der Herrschinger Tennisvereine laden wir zum diesjährigen Tag der offenen Tür für Kinder-/Jugend-Mannschaftsspieler am 08.05.2021 ein, den wir auf der Anlage im Sportpark in Form eines Extra-Matchtrainings-Tag durchführen.

Dieses Treffen ist für alle Spieler und Spielerinnen, die 2021 in unseren Jugend-Mannschaften an den Punktspielen teilnehmen. Hierbei wollen wir das Mannschaftsgefühl und auch das bessere Kennenlernen untereinander fördern, und wir sehen dies auch als Auftaktveranstaltung für andere Events, die im Laufe des Jahres noch folgen werden.

Hier die Zeiten für die einzelnen Mannschaften:

·       Midcourt U10 und Bambini U12: 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr, also alle Spieler / Spielerinnen, die heuer 12 Jahre alt werden und jünger.

·       Mädchen & Knaben U15: 12:00 Uhr bis 14:30 Uhr, also die Spieler / Spielerinnen, die heuer 15 Jahre alt werden und jünger

·       Junioren & Juniorinnen U18: 15 Uhr bis 17:30 Uhr, also die Spieler / Spielerinnen, die heuer 18 Jahre alt werden und jünger.

Wir wollen für alle Mannschaften mit zugeteilten Trainern Matchsituationen im Einzel sowie Doppel simulieren und üben und vor allem gemeinsam Spaß haben.

Für die Midcourt-Mannschaft wollen wir die Motorik-Übung zusammen durchgehen, welche Teil der Punktspiele sind.

Zusätzlich steht etwas Regelkunde und die Erläuterung des Ablaufs eines Tennisspieltages auf dem Tagesprogramm. Das gilt dann sowohl für die teilnehmenden Spieler als auch für alle Eltern.

Das alles, die Übungen und die Organisation „drum rum“, erfolgt natürlich unter absoluter Einhaltung der dann gültigen Corona-Regeln, die wir zu Anfang erklären werden. Das bedeutet unter anderem auch, dass wir pro teilnehmendem Spieler nur eine Begleitperson auf die Anlage lassen können. Bitte helft uns hierbei bei der ordnungsgemäßen Durchführung.

Die Teilnahme am Tag der offenen Tür ist natürlich kostenlos.

Tennis Einzel darf auf unseren Plätzen (nach der Freigabe zur Sommersaison voraussichtlich am 17.04.2021) gespielt werden. Bewirtung und Umkleiden bleiben vorerst geschlossen. Die Toiletten sind geöffnet.
Aktuell gilt der 3. Öffnungsschritt. Es kann Doppel mit Personen aus max. zwei Haushalten gespielt werden. Außerdem ist erlaubt: Training mit max. zwei Haushalten und max. 5 Personen inkl. Trainer, sowie Training in Gruppen von bis zu 20 Kindern bis 14 Jahre.
Weitere Informationen sind auf der BTV-Seite hier zu finden.
Der BTV-Stufenplan kann hier heruntergeladen werden.
Amtsblatt des Landkreises Starnberg zu den geltenden Bestimmungen.

Liebe Mitglieder,

hoch her ging es bei den Clubmeisterschaften im Mixed, Doppel und Einzel. Wie immer wurde hart, aber sehr fair um Punkte gekämpft.

Sieger im Mixed wurden Uli Spindler und Partner Michael Zesewitz, im Damen-Doppel machte Uli mit Laura Gerbecks das Rennen. Im Herren-Doppel wurden Gunnar Oosterloo und Michael Zesewitz Clubmeister.

Gratulation an alle Sieger!

v.l.n.r.: Clubmeister Uli Spindler mit Michael Zesewitz, 2. Platzierte Finni Bott mit Stefan Hilger.

v.l.n.r.: Sabine Becker, Julia Voigtländer-Bolz, Isabel Beckers, Claudia Becker, Clubmeisterinnen Uli Spindler mit Laura Gerbecks.

v.l.n.r: Clubmeister Michael Zesewitz mit Gunnar Oosterloo, 2. Platzierte Moritz Kratz mit Thilo Werner.

Bei den Clubmeisterschaften gab es für die Zuschauer von Anfang an spannende Spiele zu sehen.

Die Favoriten Moritz Kratz und Markus Brey setzten sich in der Vorrunde bei den Herren erwartungsgemäß durch und traten im Finale gegeneinander an. Erst im zweiten Satz fand Moritz zu seinem Spiel, konnte letztlich aber Markus den Sieg nicht mehr aus der Hand nehmen (6:0, 6:4).

Bei den Damen trafen zwei aufeinander, die im Vorjahr mit ihrer Mannschaft Bayerischer Meister geworden waren – Fini Bott und Uli Spindler. Beide Spielerinnen kennen sich aus vielen Trainings-Matches und lieferten sich eine bis zum Schluss ausgeglichene Partie. Im Match-Tie-Break (10:7) konnte Uli den Titel erringen.

Bei der Jugend setzte sich Florian Buchfelder durch – durch alle Altersklassen und geschlechtergemixt.

v.l.n.r.: Clubmeisterin Uli Spindler, Clubpräsident Christian Becker und Fini Bott

v.l.n.r.: Moritz Kratz, Clubpräsident Christian Becker und Clubmeister Markus Brey bei der Siegerehrung

DMC Firewall is a Joomla Security extension!