Fri Nov 25, 2011 10:07 am

Am 10. Oktober wurde zum 25. Mal der LANDKREISLAUF, ein Staffellauf für jeweils 10 Läufer/Innen über insgesamt 41 Km ausgetragen, diesmal in Breitbrunn auf anspruchsvollen Strecken. Der TCH, der schon beim allerersten Lauf mit 2 Mannschaften am Start gewesen war, konnte erneut eine Jugend-Mannschaft (U 14) und eine Erwachsenen-Mannschaft (Ü 15) an den Start bringen. Die Letztere bestand aus 5 Jugendlichen und 5 Älteren, so dass deren Altersdurchschnitt gegenüber dem Vorjahr von 45 auf 31 Jahre sank.

Unsere U 14 belegte den 11. Platz von 20 Mannschaften mit einer Zeit von 3 Std. 26 Min. 35 Sek. Trotz besserer Laufzeit als im Vorjahr ergab dies ein 2 Plätze schlechteres Ergebnis (wegen deutlich angewachsener Teilnehmerzahl). Diese Staffel - einzige Tennis-Jugend-Mannschaft am Start - bestand aus Gregor Grosse, Max Hörtnagel, Tim Kaiser (jew. 5,7 Km), Phillip Spilarewicz, Quirin Stammler, Klaus Wirries (jew. 4,3 Km), Julian Wirries, Hannah Stammler, Veronika Schmischke, Katharina Schmischke (jew. 2.7 Km).

Die Ü 15 errang in 3 Std. 28 Min. 5 Sek. den 118. Platz von 133; dies ist eine 11 Min. schnellere Zeit als im Vorjahr, trotzdem belegten wir einen Platz 3 Zähler weiter hinten. Dafür sorgten Wolfgang Schneider, Sarah Laxhuber, Volker Drexler (5,7 Km), Ruth Laxhuber, Florian Laxhuber, Jörg Stubenrauch (4,3 Km), Ludwig Laxhuber, Andrea Frick, Fiona Fiegler, Timon Brandl (2,7 Km).

Während des Wettkampfes setzte Regen ein, auf den Wiesen wurde es glitschig; dank des Zeltes der Feuerwehr Frieding sind immerhin unsere Taschen trocken geblieben. Die Siegerehrung (durch den Landrat) war, wie üblich in der Brunnangerhalle in Starnberg, eine gelungene Veranstaltung. Jeder Aktive und jeder Helfer erhielt das typische Shirt, erstmal in der Qualität eines Lauf-Funktionsshirts.

Our website is protected by DMC Firewall!